Top

Mercedes 190 W201

18. Mai 2010

Mercedes 190 W201 Mercedes 190 W201 Man kennt ihn unter vielen Namen: Baby Benz, Ushido oder schlicht „Der Kleine“ – der Anblick eines Mercedes 190 W201 ist ein bis heute erhalten gebliebenes, wenn auch immer seltener gewordenes Vergnügen. Auch wenn er damals wie heute oft nicht die Aufmerksamkeit erhielt, die er verdiente, war und bleibt er ein Meilenstein der Mercedesgeschichte. Weiterlesen »

Fiat Panda I

3. April 2010

Fiat Panda Fiat Panda „Fahrender Pappkarton“, „Haushaltsgerät auf vier Rädern“ oder „Rostschüssel“ wurde er hämisch, oft nicht nur hinter vorgehaltener Hand, genannt.

Dabei zeigte es der Fiat Panda allen Skeptikern, denn heute zählt er zu den erfolgreichsten Modellen des italienischen Herstellers. Neben seinem Erfolg bei den Massen, wurde er zum Symbol erhoben, denn der Fiat Panda wurde zum preiswerten Fortbewegungsmittel für alternative, nonkonformistische Antikapitalisten und trat damit die Nachfolge erfolgreicher Flitzer wie dem Renault R4 oder dem Citroen 2CV an. Weiterlesen »

Volvo 262 C

26. März 2010

Volvo 262 C Volvo 262 C Schwedisches Design und italienische Ausführung prallen aufeinander im Volvo 262 C, einem vieldiskutierten und umstrittenen Youngtimer, der oft als Nachfolger des berühmten „Schneewittchensargs“, des Volvo P1800 ES, angesehen wird. Während man diesem Wagen, der seine schwedische Herkunft schon rein optisch nicht verleugnen konnte, in Europa eher misstrauisch gegenüber stand, fand sich in der oberen Mittelschicht in den USA eine dankbare Käuferschicht für das luxuriöse Coupé. So machten sich von 6.662 gebauten Exemplaren weit über die Hälfte auf die Reise über den großen Teich, wo man bis heute auch auf die treuesten Anhänger des Volvo 262 C trifft. Weiterlesen »

Mercedes C123

13. März 2010

Mercedes C123 Mercedes C123 Er gehört bis heute zu einer der erfolgreichsten Baureihen von Mercedes überhaupt, die Lieferzeit erstreckte sich aufgrund der hohen Nachfrage oft auf mehr als ein Jahr und die Käufer bezahlten sogar Aufschläge von bis zu 5.000 DM, um schneller an ihren Traumwagen zu kommen: Die Rede ist natürlich vom Mercedes W123, von dem im gesamten Produktionszeitraum von 1976 bis 1986 um die 2,7 Millionen Exemplare vom Band rollten. Weiterlesen »

Alfa Romeo 33

14. Dezember 2009

Alfa Romeo 33 Alfa Romeo 33 Der kleine Kompaktwagen hatte es von Anfang an nicht leicht: Es galt, die übergroßen Fußstapfen des imageträchtigen Vorgängers – des berühmten Alfa Romeo Alfasuds – der 1983 schon leicht verrostet aus dem Bestand genommen wurde – auszufüllen. Dabei setzte man bei Alfa Romeo vor allem auf ein neues Design: Fortschrittlicher, schnittiger und sportlicher sollte er sein und so entlehnte man den Namen des „Neuen“ eben auch vom Alfa Romeo Tipo 33/2, einer Rennwagen-Serie des italienischen Herstellers aus den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts. Weiterlesen »

Porsche 944

3. Dezember 2009

Porsche 944 Porsche 944 Wird er dem noblen Namen und den damit verbundenen hohen Ansprüchen gerecht oder ist er gar kein „echter Porsche“ und geht es hier nur um ein Image, dem der Wagen aus dem edlen Stall hinterherrennt, ohne je eine Chance gehabt zu haben? Diese und ähnliche Fragen kursieren seit Jahren unter Liebhabern schneller Flitzer, wenn der Name Porsche 944 fällt. Weiterlesen »

Pontiac Trans Am Firebird

26. Oktober 2009

Pontiac Trans Am Firebird Pontiac Trans Am Firebird „Ein Mann und sein Auto kämpfen gegen das Unrecht!“ – bei diesem Satz und der dazugehörigen eingängigen Titelmelodie lief einem Anfang der 80er Jahre schon ein wohliger Schauer über den Rücken, denn es war wieder soweit: „Knight Rider“ lief! Doch warum wurde diese eigentlich recht kitschige Fernsehserie zu so einem überragenden Erfolg, dass sie heute sogar noch einmal wiederbelebt wird? Die Antwort auf diese Frage ist ganz einfach, denn bei KITT, dem „Knight Industries Two Thousand“, handelte es sich nicht um irgendein sprechendes Auto – weit gefehlt, es handelte sich um einen Pontiac Firebird Trans Am – ein Name, bei dem noch heute viele Autoliebhaber niederknien! Weiterlesen »

Aston Martin DB2

19. Oktober 2009

Aston Martin DB2 Aston Martin DB2 Er kann seine Herkunft nicht verleugnen: der Aston Martin DB2 kommt mit einer klassisch britischen Eleganz daher, die einem die Tränen in die Augen treiben kann – Tränen der Freude selbstverständlich, schließlich repräsentiert der Aston Martin DB2 den Zeitgeist einer Nachkriegsära, in der man sich endlich wieder etwas leisten konnte und wollte. Weiterlesen »

Ferrari 212

12. Oktober 2009

Ferrari 212 Ferrari 212 In der norditalienischen Region Emilia-Romagna, genauer im kleinen Städtchen Maranello, läuten die Kirchenglocken, wenn der ortsansässige Autohersteller ein Formel-1-Rennen gewonnen hat. Doch dieser Autohersteller ist kein gewöhnlicher. Es handelt sich um die edle Automarke Ferrari, die für viele in Norditalien eine Art Religion ist. Diese Autos sind allerdings weltweit nicht ausschließlich für Italiener ein Symbol für Schönheit, Grazie und Eleganz. Ein Ferrari strahlt Stil und Klasse aus – und dies seit vielen Jahrzehnten. Weiterlesen »

Maserati Indy

4. Oktober 2009

Maseratiy Indy Maseratiy Indy Sein Name repräsentiert den Stolz einer ganzen Nation: Der Maserati Indy erhielt seinen Taufnamen zu Ehren der zwei in Italien bis heute unvergessenen Siege Maseratis bei dem berühmt berüchtigten 500 Meilen Rennen in Indianapolis aus den Jahren 1939 und 1940. Und diese Ehre steht dem schnittigen Italiener gut zu Gesicht. Trotz der vielfältigen Konkurrenz, sogar aus den eigenen Reihen, denn seine Produktionszeit überschnitt sich mit der von anderen Maserati Klassikern, wie dem Maserati Mexico, dem Ghibli und dem Maserati Mistral, gelingt es ihm bis heute, ein Glänzen in die Augen von Classic-Car-Liebhabern zu zaubern. Weiterlesen »

« Neuere BeiträgeÄltere Beiträge »

Bottom