Top

VW steigt ab 2013 in WRC ein

9. Mai 2011 | Jörgen

Der geplante Polo R WRC Der geplante Polo R WRC VW startet ab dem Jahre 2013 mit einem 300 PS starken Polo R WRC in der FIA Rallye Weltmeisterschaft. Der WRC-Einstieg bedeutet das Ende das Race Touareg bei der Rallye Dakar.

Der Polo R WRC jagd dann mit einem 1,6-Liter-TSI über die Rallye-Strecken. Der VW soll den etablierten Marken Citroën, Ford und Rückkehrer Mini Konkurrenz machen.

VW hat sich nach den vielen Erfolgen bei der Rallye Dakar dazu entschlossen, künftig nur noch an der Weltmeisterschaft teilzunehmen. VW gewann bei der Dakar dreimal in Folge. Ein Einsatz des Touareg durch Kundenteams soll derzeit aber geprüft werden.

Schon in naher Zukunft möchten die Wolfsburger konkurrenzfähig sein und in absehbarer Zeit um den Titel mitfahren. In den kommenden 20 Monaten soll der Polo für den Rallyesport entwickelt werden. Ab 2013 ist der Einstieg für erst einmal drei Jahre geplant. Zudem will VW mit Autos der Konzerntochter Skoda erste Renn-Erfahrungen sammeln.


Kommentare

Kommentieren Sie “VW steigt ab 2013 in WRC ein”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom