Top

Audi Q3 ab Juni 2011 im Handel

13. April 2011 | Jörgen

Das neue SUV Q3 Das neue SUV Q3 Audi will in der Klasse der kompakten SUVs mitmischen. Dafür schicken die Ingolstädter den Q3 ins Rennen, der dem größeren Q5 ähnelt. Ab Juni 2011 ist der schicke Audi zu erwerben.

Auch die umgreifende Q3-Heckklappe ähnelt der der größeren Q-Modelle. Die Dachlinie fällt beim Q3 aber früher ab und die D-Säulen sind flach, wie sie bei einem Coupé vorkommen. Als Rückleuchten wurden für den Q3 LED-Lichtbänder verwendet.

Den Q3 gibt es in zwölf Farben. Schön sind diverse Optionen für Anbauteile. Motorhaube und Heckklappe des SUV sind aus Aluminium gefertigt.
Innen umläuft ein großer Bogen namens „wrap-around“ die vorderen Passagiere. Ein bis zu sieben Zoll großes Farbdisplay auf der Armaturentafel ist optional zu bestellen. Für das Interieur stehen fünf Farbkonzepte zur Disposition.

Der Kofferraum besitzt ein Volumen von 460 Liter. Erweiterbar ist er bis auf stolze 1.365 Liter. Optional erhält man ein Laderaumpaket, einen Beifahrersitz mit klappbarer Lehne oder auch ein Wendeladeboden. Interessant ist die Anhängelast von bis zu zwei Tonnen.

Zwischen zwei Benzinern und einem Diesel kann der Audi-Freund wählen. Alle Aggregate werden serienmäßig mit einem permanenten Allradantrieb angeboten. Eine hydraulische Lamellenkupplung verteilt die Kraft zwischen den Achsen. Den 2.0 TFSI gibt es mit 170 und mit 211 PS. Der 2.0 TDI besitzt 177 PS. Eine Variante mit 140 PS als Basismodell soll folgen.

Der Grundpreis für den 2.0 TDI mit 140 PS soll laut Audi bei 29.900 Euro liegen. Seriell sind eine Audioanlage, eine Dachreling und eine Klimaanlage. Optional erhält man unter anderem diverse Assistenzsysteme.


Kommentare

Kommentieren Sie “Audi Q3 ab Juni 2011 im Handel”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom