Top

Neuer Nissan Micra DIG-S in Genf

22. Februar 2011 | Jörgen

Der neue Micra Der neue Micra Nissan präsentiert seinen Kleinwagen Micra mit einem neuen Motor auf dem Genfer Autosalon. Der Kleinwagen kommt künftig mit dem Kürzel DIG-S auf den Markt, das für Direct Injection Gasoline Supercharger steht. Dabei handelt es sich um einen Direkteinspritzer mit Aufladung durch einen Kompressor.

Das neue Basis-Aggregat ist ein 1,2 Liter großer Dreizylinder-Benziner mit 80 PS. Mit Kompressorhilfe kommt der Motor auf eine Leistung von 98 PS und 145 Newtonmeter Drehmoment. Der Micra schafft so 180 km/h. Die CO2-Emission soll laut Nissan bei 95 Gramm je Kilometer liegen. Das ist aber von dem verwendeten Getriebe und der Ausstattung abhängig.

Kraftstoff wird durch eine Direkteinspritzung, eine Start-Stopp-Automatik und eine Energie-Rückgewinnung beim Bremsen eingespart. Genauso wie beim Motor, der nach einem so genannten Miller-Verbrennungszyklus arbeitet.

Der neue Nissan Micra mit dem DIG-S-Motor ist in Deutschland ab dem Sommer 2011 zu haben. Die Preise gibt Nissan erst kurz vor Verkaufstart


Kommentare

Kommentieren Sie “Neuer Nissan Micra DIG-S in Genf”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom