Top

Neuer Chevrolet Cuze mit Schrägheck

7. Februar 2011 | Jörgen

Der Cruze mit Schrägheck Der Cruze mit Schrägheck Chevrolet wird auf dem Genfer Autosalon 2011 die Serienversion des Cruze mit Schrägheck präsentieren. Das Showcar des neuen amerikanischen Kompaktmodells gab es schon im September 2010 auf dem Pariser Autosalon zu sehen.

Bislang wurde der Chevrolet Cruze nur als Stufenheck-Limousine gebaut. Dem US-amerikanischen Autobauer zufolge ist dieses Modell das meistverkaufte Auto von Chevrolet. Die Schrägheck-Version soll dem nacheifern und Chevrolet mehr Anteile im Kompaktsegment ermöglichen.
Laut Chevrolet soll die Schrägheck-Version eine sehr gute Straßenlage besitzen, was durch eine sehr steife Karosserie und fein abgestimmte Chassis-Komponenten gewährleistet wird. Dadurch besitzt der Cruze mehr Stabilität und Solidität.

Raum kann man im Schrägheck-Cruze durch da Zurücklegen der Rückbank schaffen, dass im Verhältnis 60/40 umgeklappt werden kann. Der Laderaum ist mit knapp 400 Liter ungefähr 50 Liter kleiner, als bei der Limousine.

Der neue Fünftürer mit Schrägheck soll ab Mitte 2011 in Europa zu den Händlern rollen. Wie teuer das Modell wird, gibt Chevrolet erst kurz vor Verkaufsstart preis.


Kommentare

Kommentieren Sie “Neuer Chevrolet Cuze mit Schrägheck”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom