Top

Das goldene Lenkrad: wieder Preise für Audi

5. November 2010 | AutomaTick

Audi A7 Sportback Audi A7 Sportback Mit den zwei ersten Plätzen in der Kategorie Kleinwagen und im Bereich Luxuswagen beim Wettbewerb um das goldene Lenkrad konnte Audi für den A1 und den A8 punkten. In der 35-jährigen Historie, des von Bild am Sonntag gesponserten Preises besitzt Audi nunmehr 20 Lenkräder aus Gold. Zugleich erreichte der Audi A7 Sportback in diesem Wettstreit einen beachtlichen zweiten Platz.

Obwohl der A1 und auch der A8 erst in diesem Jahr neu auf dem Markt eingeführt wurde, konnte der Autobauer aus Ingolstadt die starken Mitbewerber hinter sich lassen. Die Preisverleihung erfolgte im Axel Springer Haus in Berlin. Für viele Autofreunde gilt diese Auszeichnung als Referenz und sogar als Grundlage für eine Kaufentscheidung. Aber auch in der Fachwelt sind die goldenen Lenkräder hoch angesehen.

Die Jury besteht aus insgesamt 50 Köpfen, die sich aus der Promiszene, Rennprofis, Rallyefahrern und Experten sowie aus Technikfachleuten zusammensetzt. Nicht fehlen dürfen zwischen den Entscheidern aber auch die Chefredakteure der internationalen Tochterzeitungen des Magazins Auto-Bild. Die 42 kandidierenden Fahrzeuge wurden innerhalb einer Umzäunung genauestens unter die Lupe genommen und Probe gefahren.

Der Kleinwagen Audi A1 überzeugte dabei ebenso wie sein großer Bruder, der Audi A8. Da Audi schon seit Jahren einen guten Ruf in Sachen Verarbeitung und Material genießt, hat man beim Kleinen auch nicht gespart. Die Testfahrer mussten unumwunden zugeben, dass die Fahrleistungen und die Straßenstabilität doch über den Werten der anderen Teilnehmer lagen. Der mit reichlicher Technik versehene A8 konnte hingegen in den Bereichen Komfort und Assistenzsysteme überzeugen. Diese immer wichtiger werdenden Leistungsmerkmale in ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bringen war Audi bestens gelungen.

Gastbeitrag von Automobil-Blog.de


Kommentare

Kommentieren Sie “Das goldene Lenkrad: wieder Preise für Audi”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom