Top

DTM: Mercedes-Pilot Paul di Resta mit Sieg-Hattrick

18. Oktober 2010 | Jörgen

Mercedes-Pilot Paul Di Resta Mercedes-Pilot Paul Di Resta Und wieder Paul di Resta. Der schottische Mercedes-Pilot hat beim DTM-Rennen auf dem Hockenheimring seinen dritten Sieg in Folge eingefahren. Zudem übernahm er die Führung in der Gesamtwertung von seinem Markenkollegen Bruno Spengler, der frühzeitig ausfiel.

Im Ausgang um den Titel ist es bei noch zwei ausstehenden Läufen nun zu einem Dreikampf zwischen den Mercedes-Fahrern di Resta, Spengler und Gary Paffett gekommen.

Der zweimalige Meister Timo Scheider fuhr in Hockenheim zu Platz zwei, muss aber seinen Traum von der Titelverteidigung begraben. Hinter dem Audipiloten fuhr sein Markenkollege Mike Rockenfeller auf Platz drei ein. Audi hat nun schon seit fünf Monaten kein DTM-Rennen mehr gewonnen.

Das prominente Mercedes-Duo Ralf Schumacher und David Coulthard sowie Markus Winkelhock im Audi mussten das Rennen nach einem Crash frühzeitig beenden. Genauso wie Ex-Champion Mattias Ekström, der als letzter Audi-Vertreter noch minimale Titelchancen gehabt hatte, war nach einem Reifenschaden vorzeitig Schluss.


Kommentare

Kommentieren Sie “DTM: Mercedes-Pilot Paul di Resta mit Sieg-Hattrick”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom