Top

Dacia mit neuen LPG-Motoren in Paris

11. Oktober 2010 | Jörgen

Der Sandero Der Sandero Dacia präsentiert auf dem Pariser Autosalon 2010 neue noch effizientere LPG-Motoren. Die neuen Aggregate sollen bei den Modellen Sandero und Logan zum Einsatz kommen.

Dem rumänischen Autohersteller zufolge sollen 43 Prozent aller Sandero-Neuzulassungen LPG-Modelle sein. Somit entschied sich die Renault-Tochter eine weiter optimierte Version des ökologisch verträglichen Antriebs anzubieten.

Der neue Motor hat statt bisher 1,4 Liter Hubraum und 72 PS nun nur noch 1,2 Liter Hubraum bei gleicher PS-Zahl. Das neue LPG-Modell emittiert nur noch 122 Gramm CO2 auf 100 Kilometer. Das sind 13 Gramm weniger im Vergleich zum Vorgänger. Wie viel der neue Motor verbraucht, konnte Dacia noch nicht sagen.

Ab dem Frühjahr 2011 wird der Sandero mit dem neuen Motor zu den deutschen Händlern rollen. Den Preis hat Dacia auch noch nicht bekannt gegeben. Die Rumänen präsentieren in Paris zudem den Duster 4×4 dCi 90, der nur noch 5,3 Liter Diesel auf 100 Kilometer benötigen und 139 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen soll.


Kommentare

Kommentieren Sie “Dacia mit neuen LPG-Motoren in Paris”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom