Top

Alfa Romeo mit neuen Motoren

15. September 2010 | Jörgen

Der Giulietta Der Giulietta Alfa Romeo zeigt auf dem Pariser Autosalon 2010 keine neuen oder überarbeiteten Modelle. Dafür neue Motoren für den Giulietta, MiTo und den 159. Auch präsentieren die Italiener das neue Doppelkupplungsgetriebe TCT.

Im Fokus liegt der Giulietta mit neuem Turbodiesel und neuem Doppelkupplungsgetriebe. Der 2.0 JTDM besitzt 140 PS Leistung und hat ein maximales Drehmoment von 350 Nm. Die Beschleunigung liegt bei neun Sekunden bis auf Tempo 100 und die Höchstgeschwindigkeit bei 205 km/h an. Der Durchschnittsverbrauch liegt Alfa zufolge bei 4,5 Liter auf 100 Kilometer und der CO2-Ausstoß soll 119 Gramm pro Kilometer betragen.

Das neue Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe TCT kommt nun im Giulietta wie auch im MiTo zur Anwendung. Dieses Automatikgetriebe mit trockener Doppelkupplung soll erst einmal nur in Kombination mit dem Benziner 1.4 TB MultiAir (170 PS) angeboten werden, später aber auch im 2.0 JTDM (170 PS). Beim MiTo kommt es beim 1.4 TB Multiair (135 PS) zum Einsatz. Brand neu ist die 1.3 MultiJet ECO-Version mit 95 PS, bei dem durch eine spezielle Motorabstimmung und eine geänderte Getriebeübersetzung der Verbrauch von 4,3 auf 4,0 Liter und der CO2-Ausstoß von 112 auf 104 Gramm pro Kilometer gesenkt werden soll.

Für den Alfa Romeo 159 wird ein neuer Motor präsentiert, den 2.0 JTDM der 136 PS leistet und in 9,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen soll. Der Topspeed soll 202 km/h betragen.


Kommentare

Ein Kommentar zu “Alfa Romeo mit neuen Motoren”

  1. MOTOR-TALK.de - Motorsphere
    16. September 2010 um 15:40 Uhr

    Alfa Romeo mit neuen Motoren…

    in 9,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen soll. Der Topspeed soll 202 km/h betragen.

    Quelle: AutomaTick

Kommentieren Sie “Alfa Romeo mit neuen Motoren”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom