Top

Suzuki SX4 mit Sondermodell „limited“

14. September 2010 | robins

Der SX4 Der SX4 Suzuki bietet jetzt den SX4 als Sondermodell „limited“ an. Der japanische Crossover-Kompaktwagen besitzt als besondere Features zweifarbige Alcantara-Sitze, eine Klimaautomatik, eine Sitzheizung, ein per Lenkrad fernbedienbares, MP3-fähiges CD-Radio, neun Lautsprecher sowie das Allradsystem i-AWD.

Der SX4 „limited“ wird in vier Metallic-Lackierungen angeboten, in Silky Silver Metallic, Sunlight Copper Pearl Metallic, Cosmic Black Pearl Metallic und jetzt neu Smoky Green Metallic. Neu sind auch Alufelgen, eine Gunmetal-Lackierung für Grill und Dachreling sowie Fußmatten und ein Außendekor mit „limited“-Logo.

Die Sicherheitsausstattung ist die gleiche wie beim normalen SX4. Das gilt auch für die Antriebe. Dazu gehören ein 1,6-Liter-Benziner mit 120 PS und ein 2,0-Liter-Diesel mit 135 PS. Preislich geht der Crossover-Kompaktwagen 1.6 4×4 bei 19.990 Euro los. Für den Turbodiesel 2.0 DDiS 4×4 muss man mindestens 21.990 Euro zahlen. Suzuki zufolge liegt der Preisvorteil bei beiden Modellen bei 1.000 Euro verglichen mit einem normal ausgestatteten SX4.


Kommentare

Ein Kommentar zu “Suzuki SX4 mit Sondermodell „limited“”

  1. MOTOR-TALK.de - Motorsphere
    14. September 2010 um 16:45 Uhr

    Suzuki SX4 mit Sondermodell „limited“…

    Preisvorteil bei beiden Modellen bei 1.000 Euro verglichen mit einem normal ausgestatteten SX4.

    Quelle: AutomaTick

Kommentieren Sie “Suzuki SX4 mit Sondermodell „limited“”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom