Top

Preise für neuen Citroën C4 veröffentlicht

13. September 2010 | Jörgen

Der neue C4 Der neue C4 Der neue Citroën C4 feiert auf dem Pariser Autosalon seine Weltpremiere. Jetzt wurden die Preise für den neuen Franzosen bekanntgegeben, der schon ab dem November bei den Händlern stehen wird.

Der neue C4 ist größer, sparsamer und besser ausgestattet vergliechen mit seinem Vorgänger. Das Einstiegsmodell bekommt man ab 15.950 Euro. Die Version Attraction besitzt unter anderem sechs Airbags, ESP, Antischlupfregelung mit Berganfahrhilfe, Geschwindigkeitsregler und –begrenzer sowie eine Klimaanlage.

Die Version Tendance kriegt man ab 17.700 Euro. Dieser C4 ist mit viel Chrom und einem schwarz lackiertem Heckspoiler verziert. Zudem hat diese Version getönte hintere Scheiben und Nebelscheinwerfern mit integriertem Abbiegelicht.

Die Top-Ausstattungslinie Exclusive geht bei 21.800 Euro los. Dann erhält man beheizbare Massagesitze, Automatiken unter anderem für Licht, Scheibenwischer, Klima und Einparksensoren. Interessant ist der Notruf-Dienst “eTouch” mit automatischer Lokalisierung.

Drei Benzin- und drei Dieselmotoren stehen bei dem neuen C4 zur Auswahl. Zum Start wird die Mikro-Hybridversion e-HDi angeboten, die ein Start-Stopp-System der neuesten Generation mit einem effizienten Energiemanagement und Superkondensatoren zur Unterstützung der Batterie besitzt. Zudem kann man auf ein automatisiertes mechanisches Sechsganggetriebe umschalten, wenn einem nicht nach manuellem Schalten zumute ist.


Kommentare

Kommentieren Sie “Preise für neuen Citroën C4 veröffentlicht”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom