Top

Mazda mit Facelift und neuem Dieselmotor

24. August 2010 | Jörgen

Der neue Mazda 2 Der neue Mazda 2 Der Mazda 2 hat ein Facelift erhalten. Und die Modelle 3 und 5 werden künftig mit einem neuen Dieselmotor angeboten. Erstmals zu sehen werden die Neuheiten von Mazda auf dem Pariser Auto-Salon vom 2. bis 17. Oktober 2010 sein.

Die neue Frontpartie des Mazda 2 erscheint im aktuellen Markendesign. Modifiziert wurde der Kühlergrill, die neu gestalteten Lufteinlässe und die neuen Einfassungen für die Nebelscheinwerfer. Zudem ist der Innenraum überarbeitet und höherwertiger. Alle Triebwerke des japanischen Herstellers sollen nun die Abgasnorm Euro 5 erfüllen. Der Mazda 2 wird künftig mit einem Automatikgetriebe angeboten. Das Fahrwerk soll besseren Fahrkomfort bieten.

Im Mazda 3 und in der Kompakt-Van-Baureihe 5 ist nun ein neuer Turbodieselmotor verbaut, der wesentlich weniger verbraucht und verringerte Emissionswerte aufweist. Der 1.6 MZ-CD im Mazda 5 schafft 115 PS und benötigt nur 5,2 Liter Sprit auf 100 Kilometer. Zudem wurde der der CO2-Ausstoß des neuen Antriebs, der mit einem neuen Sechsgang-Schaltgetriebe angeboten wird, um 15 Prozent gedrosselt.

Der neue 1.6 MZ-CD leistet beim Mazda 3 sechs PS mehr als vorher und das Drehmoment legt um zwölf Prozent zu. Der Durchschnittsverbrauch soll bei 4,4 Liter und der CO2-Ausstoß bei 117 Gramm je Kilometer liegen.


Kommentare

Kommentieren Sie “Mazda mit Facelift und neuem Dieselmotor”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom