Top

Neuer VW CrossTouran

13. August 2010 | robins

Der neue CrossTouran Der neue CrossTouran VW erweitert seine Modell-Palette bei seinen höher gelegten Cross-Modellen um den CrossTouran. Den höher gelegten Kompaktvan kann man ab sofort bestellen.

Der CrossTouran besitzt 20 Millimeter mehr Bodenfreiheit als das normale Touran. Zudem rollt der Van mit einer Mischbereifung aus 215er- und 235er-Reifen auf 17-Zoll-Alufelgen. Das Design des CrossTouran ähnelt dem gelifteten Touran, trotz einiger eigenständigen Elemente, wie bis in die Türen hochgezogene Seitenschweller und verbreiterte Radhäuser, Stoßfänger vorn und schwarze Schutzleisten an den Türen.

Serienmäßig sind eine Dachreling in mattem Alu, Dekoreinlagen in Edelstahloptik, vier elektrische Fensterheber, Komfortsitze vorn mit Lendenwirbelstütze sowie ein Lederlenkrad und Lederapplikationen an Schalt- und Handbremshebel.

Auch wenn der große VW Offroad-Optik besitzt, hat er kein Allradantrieb. Ein neuer Antrieb ist die Erdgasvariante „EcoFuel“ mit einem 150 PS starkem 1.4 TSI-Motor. Im Gasbetrieb verbraucht er laut dem Hersteller 4,8 Kilogramm pro 100 Kilometer. Das entspräche einem CO2-Ausstoß von 133 Gramm. Verbaut sind die Erdgastanks im Unterboden. So geht im Kofferraum kein Stauvolumen verloren.

Preislich beginnt der CrossTouran mit EcoFuel bei 31.375 Euro. Und als 1.4 TSI mit 140 PS gehts bei 27.700 Euro los.


Kommentare

Kommentieren Sie “Neuer VW CrossTouran”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom