Top

Peugeot 308 GTi mit 200 PS

25. Mai 2010 | Jörgen

Der 308 wird künftig auch wieder als GTi angeboten Der 308 wird künftig auch wieder als GTi angeboten Peugeot bringt mit seinem neuen 308 GTi wieder einen besonders ransanten Flitzer heraus. Wann der flotte Franzose auf deutschen Straßen soll, will Peugeot in den kommenden Tagen bekannt geben.

An den Seiten des eher unauffälligen sportlichen 308 weisen dezente „GTi“-Schriftzüge auf die Besonderheiten des Kraftprotzes hin. Sportlich ist auch das um zehn Millimeter tiefer gelegte Fahrwerk. Zudem sorgen 18-Zöller mit 225er-Pneus für eine schnittige Optik und für eine breite Straßenlage.

Bei der Motorisierung geht es dann aber ans Eingemachte. Der Motor besitzt einen Hubraum von 1,6 Liter. Das mit einem Twinscroll-Turbolader bestückte Aggregat bringt es auf 200 PS. Das maximale Drehmoment von 275 Newtonmeter liegt zwischen 1.700 und 4.500 Touren.

Der neue französische GTi schafft es mit dieser Motor-Power in 7,7 Sekunden auf Tempo 100. Und laut Peugeot verbraucht er 6,9 Liter auf 100 Kilometer. Die Emissionen liegt bei 159 Gramm CO2 pro Kilometer. Bei den Bremsen wurden 340×30-Millimeter-Scheiben vorn und 290×12-Millimeter-Scheiben hinten verbaut.


Kommentare

Ein Kommentar zu “Peugeot 308 GTi mit 200 PS”

  1. MOTOR-TALK.de - Motorsphere
    25. Mai 2010 um 10:37 Uhr

    Peugeot 308 GTi mit 200 PS…

    Bremsen wurden 340×30-Millimeter-Scheiben vorn und 290×12-Millimeter-Scheiben hinten verbaut.

    Quelle: AutomaTick

Kommentieren Sie “Peugeot 308 GTi mit 200 PS”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom