Top

Toyota – Geringster CO2-Ausstoß in Deutschland 2009

6. April 2010 | robins

Der Auris kommt ab September 2010 mit Hybrid-Technik Der Auris kommt ab September 2010 mit Hybrid-Technik Toyota-Autos haben laut einer Studie des Marktforschungsinstitutes JATO Dynamics im vorigen Jahr für den geringsten CO2-Ausstoß aller Hersteller in Deutschland gesorgt.

Toyota erreichte einen Durchschnittswert von 129,4 Gramm CO2 pro Kilometer, womit sich der japanische Hersteller um 15 Gramm gegenüber dem Vorjahr verbessert hat. Nimmt man die Luxusmarke Lexus hinzu, liegt der Wert bei 130,7 Gramm.

Dahinter folgt Fiat mit 136,8 Gramm und auf Platz drei landete Suzuki mit 143,0 Gramm. Mit dieser CO2-Reduzierung konnte Toyota seine Selbstverpflichtung schon unterbieten, den Flottenverbrauch bis 2009 auf 140 Gramm je Kilometer zu senken.

Möglich wurde die Drosselung durch den Einsatz von Hybridtechnik, die ab September 2010 auch bei der Kompaktklasse Auris Hybrid zum Einsatz kommt. Zudem trug der serienmäßige Einsatz von „Toyota Optimal Drive“ zu dem guten Ergebnis bei. Dazu zählen technische Maßnahmen wie eine Start-Stopp-Automatik und innermotorische Verbesserungen. Laut dem Hersteller lässt sich dadurch eine Verbrauchsoptimierung von bis zu 26 Prozent erreichen.


Kommentare

Kommentieren Sie “Toyota – Geringster CO2-Ausstoß in Deutschland 2009”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom