Top

Neuer VW Sharan sparsamer und günstiger

29. März 2010 | robins

Den neuen Sharan kann man ab sofort bestellen Den neuen Sharan kann man ab sofort bestellen Die neue Sharan-Version von VW kann ab sofort bestellt werden. Ausgeliefert wird der Van aber erst ab im Hochsommer. Zudem werden die neuen Modelle sparsamer und auch günstiger.

Der Grundpreis für den den Sharan Trendline 1.4 TSI mit 150 PS liegt bei 28.875 Euro. Der große VW soll 7,2 Liter auf 100 Kilometer verbrauchen. Zum Vergleich: Das alte Grundmodell 2.0 Trendline hat 115 PS und benötigte 9,4 Liter pro 100 Kilometer und kostete 29.350 Euro. Beim gleich starken Sharan 1.5 5V Turbo Trendline spart man sogar 2.475 Euro.

Auch der Sharan als Turbodiesel ist günstiger zu erwerben. Beim 2.0 TDI Trendline mit 140 PS und einem Verbrauch von 5,5 Liter je 100 Kilometer muss man 1.900 Euro weniger ausgeben im Vergleich zum alten Sharan 2.0 TDI mit gleicher Leistung. Die beiden neuen Versionen besitzen serienmäßig ein Start-Stopp-System und eine Bremsenergierückgewinnung. Noch in diesem Jahr kommt VW mit einem 2.0 TDI mit 170 PS und einem 2.0 TSI mit 200 PS auf den Markt. Und 2011 soll auch eine Allrad-Variante angeboten werden. Und zum ersten Mal soll bei allen Sharan-Versionen das Doppelkupplungsgetriebe DSG verbaut sein.

Der neue Sharan ist nun 22 Zentimeter länger und kann wahlweise wie bisher mit fünf, sechs oder sieben Sitzen erworben werden. Die Neuerung: Die Einzelsitze der zweiten und dritten Reihe müssen nicht mehr ausgebaut werden, sondern werden im Boden versenkt. Der Kofferraum ist mit 2.430 Liter ein wenig kleiner (Der Alte: 2.610 Liter). Das Basismodell bekommt man serienmäßig mit zwei Schiebetüren, einer Klimaanlage, einem CD-Radio, sieben Airbags inklusive Knieairbag, einem ESP und Tagfahrlicht.


Kommentare

Kommentieren Sie “Neuer VW Sharan sparsamer und günstiger”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom