Top

Audi präsentiert A8 hybrid in Genf

2. März 2010 | robins

Der saubere A8 hybrid von Audi Der saubere A8 hybrid von Audi Audi setzt bei seinem Großen auf Hybrid. Beim Genfer Autosalon 2010 präsentieren die Ingolstädter ihren neuen A8. Der Wagen mit den zwei Antrieben hat 245 PS Systempower bei einem Verbrauch von sage und schreibe nur 6,2 Liter Benzin.

Bei dem neuen Saubermann von Audi wird ein 211 PS starker Zweiliter-TFSI mit einem 33-kW-Elektromotor kombiniert. Laut dem Hersteller sollen es beide Motoren auf eine Leistung von 245 PS bringen bei einem Drehmoment von bis zu 480 Newtonmetern. Mit dieser Power soll der A8 es in 7,6 Sekunden auf 100 km/h schaffen. Die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 235 km/h.

Und dass alles mit nur 6,2 Liter Benzin pro 100 Kilometer? Kaum zu glauben. Demnach läge der CO2-Ausstoß bei 144 Gramm. Fällt der Spritverbrauch aus, könnte allein der Elektromotor das bayerische Schiff noch zwei Kilometer bei einer maximalen Geschwindigkeit von 65 Sachen zur nächsten Tankstelle bewegen. Der Lithium-Ionen-Akku mit 1,3 kWh Kapazität ist im Hinterwagen des hybriden Luxusliners verbaut. Aber keine Angst, im Kofferraum sind trotzdem noch 400 Liter Stauvolumen vorhanden.

Vom Cockpit aus kann man sich über ein Kombiinstrument und MMI-Bildschirm über die Kraftflüsse im Hybrid-System informieren. Zur weiteren Energieeinsparung werden der Klimakompressor, die Servolenkung und der Bremskraftverstärker nicht vom Verbrenner angetrieben. Nein das passiert alles nur durch elektrische Energie.


Kommentare

Kommentieren Sie “Audi präsentiert A8 hybrid in Genf”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom