Top

Wir sind Papst … und die besten Autofahrer

12. November 2009 | robins

Wir sind die Besten! Wir sind die Besten! Die Deutschen sind die besten Autofahrer in Europa ergab eine länderübergreifende Studie der AXA. Von 8.000 Befragten aus zehn Ländern wurden die Deutschen auf den ersten Platz gewählt.

Das scheint allerdings einer recht subjektive Meinung zu entsprechen, gibt doch die Hälfte aller deutschen Befragten beispielsweise an, in Ortschaften gern auch mal zu schnell zu fahren. Der Europadurchschnitt liegt zehn Prozent darunter. Demgegenüber haben Blitzer auf das deutsche Unrechtsbewusstsein genau zehn Prozent weniger Wirksamkeit, als das im Europa-Schnitt der Fall ist.

Die heiß diskutierte Punkte-Kartei in Flensburg hat in jedem Fall wenig Einfluss, tatsächlich fürchtet sich nur jeder vierte deutsche Autofahrer vor solcherart Sanktionen. Besser wirken da die Strafen des Bußgeldkataloges, seit 1. Februar 2009 fallen die doch um einiges empfindlicher aus.

Als Rowdys werden die Italiener empfunden. Woran das wohl liegen mag?

Mehr Infos über unser Image im Ausland? Gibt es hier.


Kommentare

Ein Kommentar zu “Wir sind Papst … und die besten Autofahrer”

  1. MOTOR-TALK.de - Motorsphere
    16. November 2009 um 10:53 Uhr

    Wir sind Papst … und die besten Autofahrer…

    empfunden. Woran das wohl liegen mag?
    Mehr Infos über unser Image im Ausland? Gibt es hier.

    Quelle: AutomaTick

Kommentieren Sie “Wir sind Papst … und die besten Autofahrer”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom