Top

Keine Angst vor der Theorie

9. November 2009 | robins

Da ist man stolz! Da ist man stolz! Ausdauer lohnt sich! Eine 68-Jährige Südkoreanerin hat ihre Führerscheinprüfung beim sage und schreibe 950. Versuch bestanden.

Eine Führerscheinprüfung in Südkorea dauert 50 Minuten. So lange hat man Zeit für die Beantwortung von 50 Fragen – 60 Prozent der Antworten müssen richtig sein. Das scheint so einfach nicht zu sein.

Im April 2005 beschließt die Koreanerin Cha in Jeonju, die theoretische Prüfung abzulegen. Sie ist mobile Gemüsehändlerin und kann einen fahrbaren Untersatz gut gebrauchen. Der Versuch scheitert, aber das ist für sie kein Grund aufzugeben. Cha in Jeonju versuchte es wieder. Und wieder. Und wieder. Tag für Tag, insgesamt 949 Mal – erfolglos.

Beim 950. Versuch hatte sie sich das entsprechende Wissen angeeignet (man nennt das auch Glück). Nach 4 Jahren und einer Investition von insgesamt ca 2.800 Euro besteht die 68-jährige Frau die Prüfung und darf sich nun zum Praxisteil anmelden.

Hierzulande hätte diese Zähigkeit mit 38.000 Euro zu Buche geschlagen, wenn man Kosten von 40 Euro für die Teilnahme an einer theoretischen Prüfung zugrunde legt. Davon könnte man sich auch einen Chauffeur mieten ;o)


Kommentare

Kommentieren Sie “Keine Angst vor der Theorie”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom