Top

Jetzt kommt die Maut?

5. Oktober 2009 | robins

Bald 5 Cent pro Kilometer? Bald 5 Cent pro Kilometer? Neue Regierung – neue Verkehrspolitik. Die Mehrheit der Deutschen hat sich für Schwarz-Gelb entschieden, vielleicht wird das dann ja auch die Grundfarbe der kommenden Autobahn-Vignette für die die CSU schon so lange streitet?

Immerhin würde die Maut so angelegt, dass sie uns effektiv keine Mehrkosten beschert. Zwar werden wir dann (soweit die Planungen im Moment vorsehen) bei Nutzung der Autobahn zur Kasse gebeten, doch im Gegenzug sinkt die Steuer auf Kraftstoffe und die ist ja zurzeit nicht unbeträchtlich.

Die Maut soll Steuerausfälle kompensieren, die durch die sinkenden Verbräuche entstehen. In Zukunft ist zudem mit mehr und mehr E-Mobilen zu rechnen, die überhaupt keine Kraftstoffkosten mehr verursachen und damit auch keine Steuern in das Staatssäckel fließen lassen.

Kritiker befürchten natürlich eine zunehmende Verstopfung der Landstraßen, inklusive häufigerer Staus und vermehrter Unfälle. Eine Variante wäre die allgemeine Straßennutzungsgebühr, wie sie zurzeit für die Niederlande erarbeitet wird. Dadurch würden viele unnötige Fahrten verhindert, weniger Staus wären die Folge und viel wäre zum Klimaschutz beigetragen.


Kommentare

Kommentieren Sie “Jetzt kommt die Maut?”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom