Top

2009: So viel Stau war noch nie

28. Juni 2009 | robins

Wer dieses Auto sieht, kann schon mal die Schnitten auspacken. Wer dieses Auto sieht, kann schon mal die Schnitten auspacken. Von 250 Baustellen mit einer Gesamtlänge von 975 Kilometern spricht der ADAC, Tagesbaustellen nicht eingerechnet. Nun wird also endlich gebaut, dafür wird es in diesem Sommer wirklich eng auf Deutschlands Autobahnen.

Tja, der Siebenschläfer gibt eine ausgesprochen schlechte Wetterprognose ab und der ADAC macht das mit seinen Stauprognosen leider auch nicht wieder wett. 2009 ist das perfekte Jahr für einen Urlaub auf Balkonien.

Die A1 und die A8 werden auf großen Abschnitten sechsspurig ausgebaut, so dass insbesondere die klassischen Urlaubsstrecken, die Nord-Süd-Verbindungen, betroffen sind. Von den zahlreichen Baustellen auf der A1 ist dann zwangsweise auch die A7 betroffen, denn dort werden all die Schlaumeier aufeinandertreffen, die den Beschränkungen der A1 aus dem Weg gehen wollten.

Übrigens: Wer unterwegs ist, sollte den Verkehrsfunk natürlich immer im Ohr behalten, aber verrückt machen lassen, sollte man sich nicht. Viele Meldungen, die über den Verkehrsfunk ausgegeben werden, haben sich in der Zeit, die bis zur Vermeldung im Radio vergeht, ganz von selbst erledigt.

[Quelle]


Kommentare

Kommentieren Sie “2009: So viel Stau war noch nie”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom