Top

Renault Megane Expression dCi 90 DPF

26. Mai 2009 | robins

Renault Megane Expression dCi 90 DPF Renault Megane Expression dCi 90 DPF Augenschmaus

Optisch ist die Megane Limousine sehr gelungen. Leider hat man aber beim Innenleben Abstriche gemacht, um einen guten Preis zu ermöglichen.

Ein Name, ziemlich viele Erscheinungsformen: Von Renaults „Kompaktlimousine“ Megane gibt es ein Coupe Cabrio, einen Kombi, ein dreitüriges Coupe und einen neuen Fünftürer, der dem etwas kantigen Vorgänger mit wohlgeformte Rundungen nachsetzt.

Gleich ins Auge sticht im Cockpit beim ersten Losfahren die große Digitalanzeige, die den klassischen Nadeltachometer ersetzt und mit Sicherheit Geschmackssache ist (andere haben das schon vor einem Jahrzehnt wieder verworfen). Der Sitzkomfort ist gut. Die üppige Kopffreiheit vorne und hinten beeindruckt, sieht der Megane doch von außen eher schnittig-sportlich und nicht wie ein Raumwunder aus. Auch das Lenkrad liegt gut in der Hand und die Knopferllandschaft bleibt überschaubar. Das (als Extra erhältliche) schlüssellose Zutrittssystem funktioniert ganz hervorragend: Vor allem daran, dass das Auto beim Abstellen und Weggehen nach ein paar Metern von alleine verriegelt, gewöhnt man sich schnell und gerne.

Abzugspunkte bekommt der Franzose bei der Lärmdämmung: Ab Landstraßentempo pfiff der Fahrtwind irgendwo im Bereich der Fahrertür hörbar durch die Verkleidung. Da half nur: Radio etwas lauter stellen.

Renault Megane Expression dCi 90 DPF Renault Megane Expression dCi 90 DPF Enttäuschend leider das angebotene, eher altmodische Kofferraum/Rückbank-System: Um die Rückbank richtig umzulegen müssen erst alle drei Kopfstützen entfernt werden und selbst dann hakte es beim Testauto an der billigen Konstruktion derart, dass sich die eine Seite gar nicht vollständig umklappen ließ. Beim Wiedereinsetzen der Kopfstützen muss man dann auch noch darauf achten, dass die Führungsstangen unterschiedlich breit sind.

Fazit: Ein durchschnittliches Kompaktauto mit einigen Schwächen aber auch erfreulichen Stärken, das vor allem optisch gut bei der Kundschaft ankommen dürfte.

Serienmäßig in der getesteten (mittleren) Version Expression unter anderem: 6 Airbags, ABS, ESP und ASR, Nebelscheinwerfer, Tempomat, Klimaanlage, CD-Radio mit Lenkradfernbedienung.

Als Extra unter anderem: City-Paket mit schlüssellosem Zustieg (504 Euro), Xenon-Licht (706 Euro), Klimaautomatik und Regensensor (im Paket 378Euro), Einparkhilfe (378 Euro), Navi (1260 Euro) – alle Preise für Österreich.

Praxis im Renault Megane Expression dCi 90 DPF

Motor/Antrieb

Plus: Unspektakulärer, einigermaßen genügsamer Selbstzünder (kleinste Diesel-Motorisierung).

Minus: durch mäßige Lärmdämmung relativ laut bei Autobahntempo.

Komfort

Plus: Gute Sitze mit großer Verstellbandbreite; übersichtliches Cockpit; CD-Radio mit feinem Klang (aber wenig Leistung).

Minus: Windgeräusche (vor allem von der Fahrertür).

Fahrverhalten

Plus: Lenkrad liegt gut in der Hand; Cockpit sehr übersichtlich.

Minus: Lenkung bei Autobahntempo sehr leichtgängig; Fahrwerk weich; 5-Gang-Schaltung etwas hakelig.

Platz/Variabilität

Plus: Gute Kopffreiheit.

Minus: Unterdurchschnittliches (für Renault untypisch schwaches) Kofferraumkonzept; Umklappen der Rückenlehnen umständlich; eher wenig Ablageraum vorne; Beinauflage hinten schwach.

Messwerte

Topspeed: 190 km/h. Beschleunigung: von 0 bis 100 km/h in 10,5 Sekunden. Testverbrauch: 7,3 Liter auf 100 km. Preis: 19.990 Euro; Test-Version mit Extras: 25.215 Euro (inkl. aller Abgaben in Österreich)

Daten ab Werk

Motor

Vierzylinder-Reihenmotor (Common Rail) mit Turbolader und Ladeluftkühler, Hubraum 1461 ccm; maximale Leistung 66 kW/90 PS bei 4000/min., maximales Drehmoment 200 Nm bei 1750/min; Verdichtung 15,2:1; CO2: 118 g/km.

Kraftübertragung

auf die Vorderräder; Sechsgang-Schaltgetriebe; Knüppelschaltung.

Fahrwerk und Karosserie

fünftürige Kompaktlimousine; selbsttragende Karosserie, vorne Federbeine, Querlenker, hinten Verbundlenkerachse, vorn und hinten Schraubenfedern; vorne Kurvenstabilisator; ABS, ESP, vorne und hinten Scheibenbremsen, Handfeststellbremse auf die Hinterräder; Reifen 195/65 R 15, Felgen 6.5 J.

Abmessungen und Gewicht

Länge/Breite/Höhe in mm: 4295/1810/1470; Eigengewicht: ab 1215 kg; Wendekreis: 11,0 Meter; Tankinhalt: 60 Liter.

Verbrauch

auf 100 km (lt. Werk): städtisch 5,3, außerstädtisch 4,0, gesamt 4,5 Liter; Diesel.

(getestet von Tobias Micke)


Kommentare

Kommentieren Sie “Renault Megane Expression dCi 90 DPF”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom