Top

Die zehn häufigsten Verletzungen rund ums Auto

30. April 2009 | robins

Irgendwie sieht das Auto heute wieder besonders aggressiv aus … Irgendwie sieht das Auto heute wieder besonders aggressiv aus … Ja, Autos sind gefährlich. Jeden Tag erfährt man von Toten auf der Autobahn, man muss TV oder Radio nur einschalten. Eine Übersicht des amerikanischen Verkehrsministeriums macht nun aber ganz offensichtlich – Autos machen krank. Was man sich nicht alles tun kann, nur um von A nach B zu kommen! Hier die Top Ten …

Platz 10: Verbrennungen (durch „Reparaturen“ am heißen Motor)

Platz 09: Verletzungen durch ungesicherte Gegenstände ( Shell-Atlas auf der Hutablage)

Platz 08: ungesicherter Sturz aus dem Wagen (nur schnell auf dem Anhänger zum Nachbarn mitfahren…)

Platz 07: Stoßen an Tür oder Heckklappe

Platz 06: Zerrungen/Verstauchungen (beim Ein- und Aussteigen)

Platz 05: Schnittverletzungen (vor allem im Kofferraum findet man offene Kanten)

Platz 04: Unfälle mit Fußgängern (plötzlich tauchen sie an den unmöglichsten Stellen auf)

Platz 03: Stolpern beim Ein- und Aussteigen (ohne Worte)

Platz 02: Muskelverletzungen (Verheben, Verziehen – das Kreuz merkt sich jeden Bierkasten)

Platz 01: Quetschungen der Finger (vornehmlich an Türen – hat wohl jeder schon einmal erlebt, auch wenn es nur selten zu einem Arztbesuch führt)

Na und?! Andere Leute müssen wegen Unfällen mit Staubsaugern oder Spülmaschinen zum Arzt!

[via]


Kommentare

Ein Kommentar zu “Die zehn häufigsten Verletzungen rund ums Auto”

  1. MOTOR-TALK.de - Motorsphere
    5. Mai 2009 um 9:06 Uhr

    Die zehn häufigsten Verletzungen rund ums Auto…

    Andere Leute müssen wegen Unfällen mit Staubsaugern oder Spülmaschinen zum Arzt!
    [via]

    Quelle: AutomaTick

Kommentieren Sie “Die zehn häufigsten Verletzungen rund ums Auto”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom