Top

Renault Kangoo be bop – für Strahlemänner und Glückspilze

13. März 2009 | robins

Der Sommer kann kommen … Der Sommer kann kommen … Wir sind ja alle viel glücklicher als gedacht! Deutschen gelten ja allgemein als Miesepeter und noch viel schlimmer, wir halten uns auch selbst dafür. Befragt man uns jedoch einzeln, dann geben sage und schreibe 83 Prozent an, eigentlich ganz glücklich zu sein.

Kriegen wir hier langsam Frühlingsgefühle oder haben sich die Befragten die Chance auf einen Renault Kangoo „be bop“ ausgerechnet und deshalb so fröhlich geantwortet? (Erhoben wurde die neue Studie natürlich zu Marketingzwecken im Auftrag von Renault.)

Glücklich sind wir demnach sogar im Stau und keinesfalls die ewigen Meckerfritzen, wir packen unsere Schnitten aus, trällern ein Liedchen oder schwatzen unbeschwert mit dem Staunachbarn. Jeweils über 50 Prozent der Befragten gaben an, so ihren Glücksquotienten zu halten.

Tja, wo die Studie so fröhlich angelegt ist, sollte es der Kangoo be bop natürlich auch sein. Und tatsächlich, schaut mal hier, ich würde sagen, der Sommer kann kommen.

… 10 Minuten später …

Nach 10 Minuten auf der Seite bin ich nun allerdings vollkommen benebelt. Meine Güte, ich weiß nicht, ob die Nummer „viel hilft viel“ immer zieht. Poppig, bunt und laut, mir dröhnt der Kopf. 17.000 Euro soll der „be bop“ kosten? Naja, wir fahren erstmal Probe.


Kommentare

Ein Kommentar zu “Renault Kangoo be bop – für Strahlemänner und Glückspilze”

  1. MOTOR-TALK.de - Motorsphere
    14. März 2009 um 10:59 Uhr

    Renault Kangoo be bop – für Strahlemänner und Glückspilze…

    laut, mir dröhnt der Kopf. 17.000 Euro soll der “be bop” kosten? Naja, wir fahren erstmal Probe.

    Quelle: AutomaTick

Kommentieren Sie “Renault Kangoo be bop – für Strahlemänner und Glückspilze”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom