Top

Marketingtricks bei Renault entlarvt

8. November 2008 | robins

Horst Schlämmer, Enthüllungsjournalist Horst Schlämmer, Enthüllungsjournalist Horst Schlämmer hat Golf und außerdem noch Ahnung, denn er hat die unglaubliche Marketing-Lüge des französischen Autobauers Renault aufgedeckt. Dessen Marketingstrategie ist nämlich sehr zweifelhaft, wie Schlämmer, Redakteur beim Grevenbroicher Tagblatt, eindrucksvoll unter Beweis stellt.

Nachdem Renaults dreiste Lüge in diesem Video entlarvt wurde, geschah lange nichts, doch nun werden auch in Führungsetagen Köpfe rollen. Dass die Aufdeckung dieses Skandals mit allen Konsequenzen möglich wurde, ist einzig und allein Horst Schlämmer zu verdanken. Er sorgt dafür, dass unbescholtene Bürger nicht länger belogen werden.

Renault sollte die Produktion von Fahrzeugen einstellen und sich besser wieder auf die Produktion von Traktoren konzentrieren, denn da ist das Risiko nicht so hoch. Wer ernsthaft glaubt, die Unfallsicherheit eines PKWs mit der eines Baguettes vergleichen zu können, stellt eine Gefahr für die gesamte Automobilindustrie dar und ist der Weißwurst gegenüber unaufgeschlossen. Soviel Blindheit und Intoleranz stellt die deutsch-französische Freundschaft insgesamt und dauerhaft in Frage.

Inzwischen wurde bekannt, dass Schlämmer sich von VW getrennt hat, seine Fürsprache für den Konzern (sein Blog) wurde beendet. Diese Tatsache macht umso deutlicher, dass seine Rechercheergebnisse absolut glaubwürdig und ernst zu nehmend sind. Danke, Horst Schlämmer!

Kommentare

Kommentieren Sie “Marketingtricks bei Renault entlarvt”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom