Top

Im Test: Die Filmdatenbank für Autos

19. September 2008 | robins

Ehemals nicht weit entfernt vom Untergang, der DKW F8. Ehemals nicht weit entfernt vom Untergang, der DKW F8. Wer wissen will, in welchen Filmen Angelina Jolie so mitgespielt hat, der landet sehr schnell bei der Datenbank IMDB und findet dort eine ausführliche Auflistung aller ihrer Produktionen. Wer wissen will, in welchem Film das eigene Auto schon mitgespielt hat, bekommt auch darauf eine Antwort – nämlich in der Internet Movie Cars Database.

Okay, ohne zu wissen was diese Datenbank so liefern kann, gebe ich mal spontan Citroen AX ein. So einer hat mir nämlich vorhin beinahe den Fuß abgefahren. Aber solche Autos spielen doch nicht in Filmen mit oder? Weit gefehlt. Es gibt 89 Einträge. Vorwiegend handelt es sich um französische Filme und TV-Serien, was mich nun doch nicht wundert, zumal der AX meistens nur durch den Hintergrund braust. Die IMCDb hat also den Eingangstest bestanden.

Nun suche ich mir aber ein schöneres Auto.Gut, der DKW F8 ist nicht das neueste Modell, aber er war einmal der letzte Schrei. Man sieht ihn nur noch auf Oldtimertreffen und… bei imcdb.org. Auch für dieses Fahrzeug finden sich zahlreiche Einträge. Der Tunnel und Der Untergang sind Filme zu denen der F8 thematisch passt und die natürlich vertreten sind.

Als letztes Testobjekt muss der Mercedes-Benz Vito herhalten. Da müsste die Datenbank einiges ausspucken, denn der unverwüstliche Vito ist als Mannschafts- oder Notarztwagen ja geradezu prädestiniert. Tatsächlich gibt es an die einhundert ziemlich aktuelle Einträge aus vielen verschiedenen Produktionen.

Fazit:

IMCDB ist eine Datenbank, die vom Engagement ihrer Mitglieder lebt. Die Fahrzeuge werden nach ihrer Bedeutung für den Film eingeordnet. 180.000 Einträge und 12.000 Filme sind eine stattliche Hausnummer. Erstaunliche 1.200 Mitglieder schreiben mit.

Wozu das Ganze gut sein soll? Weiß ich auch noch nicht so genau, in jedem Fall macht es Spaß zu stöbern.

Kommentare

Kommentieren Sie “Im Test: Die Filmdatenbank für Autos”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom