Top

Dreamteam Vettel und Weber?

17. September 2008 | robins

Herausforderung Zukunft Herausforderung Zukunft Gestern war es nur Spekulation, heute ist es Realität. Willi Weber bewirbt sich um die Zusammenarbeit mit Sebastian Vettel.

Bisher kam Sebastian Vettel auch gut allein klar. Seine geschätzten 1,5 Millionen Jahressalär hat er sehr erfolgreich selbst ausgehandelt. Doch nun ist er ein Shootingstar. Er hat in einer wahren Wasserschlacht Monza gewonnen, die Vergleiche mit Michael Schumacher geradezu aufzwingt.

Die deutschen Medien überschlagen sich. Michael Schumacher war gestern, jetzt kommt Sebastian Vettel. Ob er diese Erwartungen auch erfüllen kann? Es ist sicher nicht leicht, wird man derartig in den Himmel geschrieben. Und Willi Weber, ehemaliger Manager Schumachers, setzt noch eins drauf. Er macht Vettel ein Angebot, obwohl er eigentlich keine jungen Rennfahrer mehr aufbauen wollte.

Weber spekuliert, dass Vettel in den kommenden zehn Jahren nicht 10, nein 100 Millionen Euro machen könnte und bietet sich als Manger an. So könne Vettel weiterhin sorgenfrei Auto fahren und Weber (66) stockt sich ein wenig die Rente auf. Ob Weber noch einmal so ein glückliches Händchen hat?

Parallelen zu Schumi sind erkennbar. Der war einst lange für Bennetton unterwegs, das waren die Lehrjahre, bevor er mit Ferrari richtig abräumte. Bleibt also zu hoffen, dass Vettel der Scuderia Torro Rosso noch eine Weile treu bleibt.

Kommentare

Kommentieren Sie “Dreamteam Vettel und Weber?”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom