Top

Unser Schumi – ein Tag ohne Rennen ist ein verlorener Tag

5. September 2008 | robins

Michael Schumacher promoted für Ferrari Michael Schumacher promoted für Ferrari Der wird doch nicht… der wird doch nicht wirklich auf´s Motorrad umsatteln? Als ich vor ein paar Monaten davon erfuhr, dass Michael Schumacher in Oschersleben an der Superbikemeisterschaft teilnimmt, dachte ich noch… „der will ja nur spielen.“

So ein Rennopa! Unser Schumi ist offenbar süchtig nach Benzindämpfen, er kann es einfach nicht lassen. Wie ein Duracellhase ist er jetzt schon wieder auf dem Hockenheimring unterwegs und fährt und fährt und fährt.

Ich kann es verstehen, für´s alte Eisen ist er zu jung. Stellt sich halt die Frage, was er nun vorhat. Und darauf gibt keiner eine Antwort. Macht er das wirklich nur aus Jux? Leisten kann er sich das, um´s Geld wird es nicht mehr gehen. Hat er Ambitionen? Könnte man meinen, er war ja auch schon auf dem Lausitz- und dem Nürburgring auf zwei Rädern unterwegs.

Vielleicht labt sich Holzhauer Racing einfach am berühmten Namen und lässt ein paar Groschen springen, Rennopa Schumi kann sich austoben und Holzhauer (und der Motorradsport) profitieren von seiner Popularität. Vielleicht zahlt aber auch Schumi dafür, dass er fahren darf?

Nein, dafür ist er zu gut. Bei vier Meisterschaftsläufen ist er nun mitgefahren. Beim vierten Mal fuhr er in die Punkte. Das muss für andere Fahrer ärgerlich sein, kommt da so ein Sonntagsfahrer (angeblich ohne Ambitionen) und klaut ihnen Punkte. Es scheint ihm soviel Spaß zu machen, ich bezweifle, dass ihn das Rennfieber nicht packt.

Kommentare

Kommentieren Sie “Unser Schumi – ein Tag ohne Rennen ist ein verlorener Tag”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom