Top

Ein Reisetipp passend zum Wetter

23. Juli 2008 | robins

Nachdem ich heute morgen auf dem Weg zur Arbeit im Auto die Heizung aufgedreht habe, muss ich nun doch einmal zum Wetter Stellung beziehen.

Dies ist die aktuelle Europawetterkarte. Heute ist der 23. Juli 2008 und nicht einmal die Mittelmeerurlauber belächeln unser „Sommerwetter“. Schon beim Blick auf diese Karte bekommt man das Frösteln und fragt sich, wohin kann ich fliehen?

16 Grad Höchsttemperatur in Deutschland, in Frankreich sieht es kaum anders aus, und selbst in Spanien reicht es nur für mittelmäßige 24 Grad. So habe ich mir die Klimaerwärmung nun gar nicht vorgestellt.

Das ist doch kein Sommer, kein Badewetter, kein Cabriofeeling!

Besserung verspricht momentan lediglich eine Reise nach Russland, in die Türkei oder nach Griechenland. Und tatsächlich ist das gar keine so schlechte Idee.

Mir ist noch gut in Erinnerung, wie zwei Bekannte eine vergnügliche Reise nach Russland unternahmen. Sie schickten bunte Postkarten aus allerlei Ortschaften und hatten offensichtlich viel Spaß. Sie waren extra mit älteren Autos gefahren. So sinkt die Angst, dass man von der Besichtigung zum Parkplatz kommt und der fahrbare Untersatz weg ist. Wenn man das Auto auch noch als Schlafstätte benutzt, muss man sich eigentlich keine Gedanken mehr machen.

Tatsächlich schafften es die Bekannten bis nach Russland, wurden dort aber bedauerlicherweise in einen Unfall verwickelt. Den Fahrern ist dabei nichts passiert, aber die Autos waren Schrott. Zum Glück stand ihr Urlaub sowieso schon kurz vor seinem Ende.

Zurück nach Deutschland ging es dann sehr komfortabel, denn der ADAC lässt einen ja nirgendwo im Stich. Ein Anruf, und die Flüge wurden gebucht. Naja, um die Autos war es nicht wirklich schade.

Kommentare

Kommentieren Sie “Ein Reisetipp passend zum Wetter”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom