Top

Hummer zu verkaufen

8. Juli 2008 | Peggy Stuber

Hummer H2 Hummer H2 Ein Hummer ist nicht einfach ein Auto, ein Hummer ist ein Lebensgefühl… allerdings ein ziemlich teuer bezahltes… sagt sich jetzt auch General Motors und gedenkt, die Marke zu verkaufen oder einzustellen.

So lange ist der zivile Hummer ja noch gar nicht auf dem Markt, aber die Benzinpreise sind seit 1990 eben auch in Amerika drastisch gestiegen. GM war darauf nicht eingestellt und erhoffte sich vom Hammer-Hummer beständige Verkaufszahlen bis in alle Ewigkeit. Doch auch die sonst so fahrzeugtreuen Amerikaner reagieren auf den steigenden Ölpreis und kaufen deutlich weniger Trucks, Pickups und Co. Letztes Jahr stellten diese noch über 50 Prozent aller neu zugelassenen Fahrzeuge, in diesem Jahr sind es, mit deutlichem Abwärtstrend, nur noch 40.

Und es geht noch weiter. GM steckt offenbar richtig in der Krise, denn es ist nicht nur der Ausverkauf von Automarken - auch Saab wird angepriesen wie Sauerbier - geplant. Inzwischen geht es auch um richtig viele Arbeitsplätze in und um Detroit. Für eine Großstadt, die mehr oder weniger vom Autobau lebt, ist das ein echter wirtschaftlicher Schock.

Was den Hummer betrifft, bin ich persönlich eher der pragmatische Typ: Auch kleinere Autos sind schön, außerdem muss man ja nicht immer bis ans Ende jeder evolutionären Sackgasse hecheln. Der Hummer ist ein Auslaufmodell. Er versperrt den Weg auf vieles Neue, über das ich dann hier berichten kann. Ich freue mich drauf, logisch oder?

Kommentare

3 Kommentare zu “Hummer zu verkaufen”

  1. Renate Schilling
    10. Juli 2008 um 09:46 Uhr

    Da muss ich mich ja beeilen, einen Hummer zu kaufen (oder lieber zwei, die dann den Namen CO1 und CO2 bekommen). Was mich absolut reizt,ist das Geruecht, dass diese Wagen so geraeumig sind,dass Fahrersitz und Beifahrerplatz sich in verschiedenen Zeitzonen befinden (ich bin naemlich trotz aller Anstrengungen ziemlich dick). Naja, heute abend wird hier bei uns in den Niederlanden der Jackpot von 25 Millionen Euro gezogen - !!! Ausserdem, es passen jede Menge Bullterrier,Boxer und Moepse in solche Autos!

  2. Triumph der Ecke oder warum der Alfa MiTo kein Evergreen wird : AutomaTick - Das Auto Magazin
    10. Juli 2008 um 21:41 Uhr

    […] die Mutter aller Jeeps gehört zu den großen Vorbildern, vieltausendfach kopiert, selbst mit dem Hummer ist eine Verwandtschaft manchmal noch erkennbar. Dem Grundsatz “form follows function” […]

  3. Nette
    12. Juli 2008 um 21:01 Uhr

    Zitat von Renate:
    “Ausserdem, es passen jede Menge Bullterrier,Boxer und Moepse in solche Autos!”

    Moepse passen auch wunderbar in Honda CRX-se.
    Und Hummer passen in Moepse. ;)

Kommentieren Sie “Hummer zu verkaufen”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom