Top

NSU Ro 80

29. März 2008 | robins

NSU Ro 80 NSU Ro 80 Die elegante Limousine aus dem Jahr 1967 mit dem ungewöhnlichen Wankelmotor war ihrer Zeit weit voraus.

Das Design des Ro 80 war Ende der 60er Jahre futuristisch, die Laufruhe des Wankelmotors unvergleichlich. Das Problem war allerdings die mangelhafte Zuverlässigkeit der Motoren, die die Fahrer früher Modelle oft zur Verzweiflung brachten. Sie mussten oft komplett ausgewechselt werden und so mancher Ro 80 Pilot war irgendwann mit dem achten Austauschmotor unterwegs.

Ab 1971 war eine zufriedenstellende technische Reife erreicht, was aber nicht mehr verhindern konnte, dass der Ro 80 kein Verkaufserfolg wurde. Der Wankelmotor hatte fortan einen schlechten Ruf und allein Mazda mit den Modellen RX7 und RX8 wagte den Einsatz in der Großserie.

Auf der Habenseite bleibt, dass das tolle Design des Ro 80 Vorbild vieler Audi und VW-Modelle in den 80 Jahren war.

Übrigens, Ro 80 Fahrer, die sich auf der Straße begegnen, winken sich nicht einfach nur zu, sondern zeigen sich gegenseitig mit den Fingern an, wieviele Austauschmotoren sie bereits haben.

Daten zum NSU Ro 80

Bauzeit: 1967-1977

Produktionszahl: 37.398

Leistung: 115 PS

Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h

Links zum NSU Ro 80

Infos bei Audi

NSU Ro 80 Club Deutschland

NSU Ro 80 Club der Schweiz


Kommentare

Ein Kommentar zu “NSU Ro 80”

  1. Autofan
    31. März 2008 um 9:58 Uhr

    Wow, wenn ich die Preise in der Werbeanzeige sehe liegen die preislich ja wirklich nicht so hoch wie ich dachte. Ich hab die für seltener bzw. teurer gehalten

Kommentieren Sie “NSU Ro 80”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom