Top

Grünes Weltauto von Daimler

22. Juni 2007 | robins

Ist ja klar, wenn man erst mal weiß wie es funktioniert: eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus. Dass ausgerechnet Autojournalisten, die ohnehin über den ganzen Erdball jetten – meist auf persönliche Einladung der Hersteller und dabei in exklusivenHotels logieren, das grünste Auto wählen hat, auf schwäbisch, a Gschmäckle. Für alle die das Schwäbische des Don Häberle lieben, hier der etwas andere Link: Clipfish Video

Gut ist, dass Daimler tatsächlich coole Dieseltelchnologie mit Fahrspaß kombiniert: Daher wurde jüngst auch der Mercedes E 320 Bluetec zum „2007 World Green Car“ gewählt.

Foto: Daimler Foto: Daimler Der E 320 Bluetec gilt als Schrittmacher sauberer Dieseltechnologie. Die Kutsche gibt’s seit Ende 06 in Nordamerika zu kaufen. Allerdings als Sechszylinder. Nun sind die Stuttgarter am probieren, wie sie das System auch auf Vierzylinder anwenden können. Meinen Segen haben Sie, denn es spricht nichts dagegen, kräftig Dampf unter der Haube zu haben und dennoch ein gutes Gewissen zu haben, was die Umweltbelastung anbelangt. Denn, ok, schöne neue Welt, schick sind die meisten dicken Kaleschen schon und von der Bettkante würde ich sie nicht stoßen, aber im stillen Kämmerlein kommt einem dann doch häufiger mal die Frage: Muss man ein solche Schleuder fahren, die im Stadtverkehr 20 Liter und mehr gurgelt?

Gut, dass die Schwaben auf Technologie setzen.

Foto: Daimler Foto: Daimler Die beherrschen sie nach eigenen Angaben ja, im Gegensatz zu hochdeutsch. Das Bluetec -System verringert Emissionen, insbesondere der Stickoxide. Beispielsweise verbraucht der 165 kW/224 PS starken V6-Motor des E 320 Bluetec nur 6,7 Liter auf 100 Kilometer und ist mit einer Tankfüllung bis zu 1200 Kilometer unterwegs. In Europa soll’s ihn ab 2008 geben.

Bluetec kombiniert den bereits heute üblichen Oxidations-Katalysator und den wartungsfreien Mercedes-Partikelfilter mit einem neu entwickelten NOx-Speicherkatalysator und einem speziellen SCR-Katalysator (Selective Catalytic Reduction).

Foto: Daimler Foto: Daimler Dadurch vermindert sich der Stickoxidausstoß deutlich: Der E 320 BLUETEC ist der weltweit erste und einzige Diesel-Pkw, der hinsichtlich der Stickoxid-Emissionen der strengen US-Abgasnorm BIN 8 entspricht.

Ohnehin werden neue Abgaasnormen, die EU-Norm 6 kommt ab 2015 (oder früher, wer weiß) und da sind solche innovativen Technologien gefragt. Hier die aktuellen und zukünfigen Abgas-Normwerte:

 

CO**

NOx**

HC + NOx**

Partikel**

EURO 4

Alle Neufahrzeuge

ab 1.1.2006

0,50

0,25

0,30

0,025

EURO 5

Alle Neufahrzeuge

ab 1.1.2011

0,50

0,18

0,23

0,005

EURO 6

Alle Neufahrzeuge

ab 1.9.2015

0,50

0,08

0,17

0,005

Kommentare

Kommentieren Sie “Grünes Weltauto von Daimler”
 





Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!

Bottom